Wave.video

YouTube-Video-Editor

Erstellen Sie YouTube-Videos in Minutenschnelle. Bewerben Sie Ihre Vlogs und Live-Streams, erstellen Sie YouTube Intros, Outros und Videoanzeigen. Gestalten Sie Ihr Video maßgeschneidert für mehr Aufrufe und Weiterleitungen.

Erstellen Sie in 5 einfachen Schritten ein Video für Ihren YouTube-Kanal

  • Schritt 1. Wählen Sie einen Videoclip

    Schritt 1. Wählen Sie einen Videoclip

    Laden Sie Ihr Video hoch oder wählen Sie aus der Bibliothek mit 300 Millionen qualitativ hochwertigen Clips und Bildern. Wenn Sie keinen Videoclip parat haben, kein Problem: In Wave.video haben Sie Zugriff auf eine umfangreiche Bibliothek von Stock Footage für alle Arten von Videos und Anwendungsfälle.

  • Schritt 2. Gestalten Sie Ihr Video

    Schritt 2. Gestalten Sie Ihr Video

    Um optimale Ergebnisse zu erzielen, muss Ihr Video möglicherweise bearbeitet werden. Wave.video weiß, wie Sie Ihr YouTube-Video atemberaubend gestalten können. Fügen Sie Ihren Text und Handlungsaufforderungen mit animierten Texteffekten hinzu, wenden Sie Videofilter für einen Markenlook an, fügen Sie Videoübergänge hinzu, schneiden Sie Ihr Video. Alles, was Sie für Ihr nächstes YouTube-Meisterwerk brauchen.

  • Schritt 3. Gestalten Sie Ihr YouTube-Video ansprechender

    Schritt 3. Gestalten Sie Ihr YouTube-Video ansprechender

    Auf YouTube ist Engagement alles. Treffen Sie den Nerv Ihres Publikums, indem Sie Ihre Videoinhalte emotionaler gestalten. Fügen Sie GIFs und Sticker mit einer einfachen Drag-and-Drop-Oberfläche hinzu, um Ihren Zuschauern zu zeigen, dass Sie ihre Sprache sprechen. Denn wer liebt keine GIFs? 😀

  • Schritt 4. Beschriftungen hinzufügen

    Schritt 4. Beschriftungen hinzufügen

    Untertitel helfen sicherzustellen, dass Ihr Video für jeden zugänglich ist, auch für Menschen mit Behinderungen. Mit dem Wave.video Online-Video-Untertitelprogramm können Sie Untertitel automatisch generieren oder eigene Untertitel hochladen.

  • Schritt 5. Laden Sie Ihr Video auf YouTube hoch

    Schritt 5. Laden Sie Ihr Video auf YouTube hoch

    Sobald Ihr Video fertig ist, laden Sie es einfach vom Video-Editor direkt auf YouTube oder eine andere Social-Media-Plattform hoch. Dank der praktischen Integration müssen Sie es vor der Veröffentlichung nicht erst auf Ihren Computer herunterladen. Denken Sie sich einen einprägsamen Titel aus und fügen Sie eine informative Beschreibung hinzu, damit Ihr Video in den YouTube-Suchergebnissen leicht gefunden werden kann.

Endlich eine Video-App, die das Erstellen von Videos einfach macht!

Mir gefällt die Möglichkeit, auf einfache Weise mehrere Leinwandoptionen für die verschiedenen sozialen Plattformen zu erstellen. Außerdem verfügt es über eine sehr solide Bibliothek mit Bildern und Videos, auf die man zurückgreifen kann.
5 starssocial media
Shannon L.

Shannon L.

CEO, Marketing und Werbung

Tipps, wie Sie Ihre YouTube-Videos atemberaubend gestalten können

  • Kennen Sie Ihr Zielpublikum

    Bevor Sie sich an die Erstellung Ihrer YouTube-Videos machen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, für wen Sie sie erstellen. Ohne diese Details zu kennen, laufen Sie Gefahr, Online-Videos zu erstellen, die sich niemand ansehen wird.
  • Recherchieren Sie Ihre Schlüsselwörter

    Finden Sie heraus, mit welchen Begriffen Menschen die Art von Inhalten, die Sie online anbieten, am häufigsten suchen. Mit der richtigen Keyword-Recherche können Sie Inhalte zu genau den Themen erstellen, nach denen Ihr Publikum sucht. So sind Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus und können die Trends in Ihrer Nische aufgreifen.
  • Fesseln Sie die Aufmerksamkeit der Zuschauer in den ersten Sekunden

    Es gibt Millionen Arten von Videos auf YouTube. Damit die Leute auf Ihr Video klicken, müssen Sie dafür sorgen, dass es von der ersten Sekunde an fesselnd ist. Stellen Sie eine Frage, sagen Sie Ihren Zuschauern, was sie in dem Video finden werden, oder zeigen Sie eine Kontroverse.
  • Machen Sie ihn nicht zu lang

    Wenn Sie Ihr YouTube-Video erstellen, müssen Sie nicht alles zeigen, was Sie in der Vergangenheit gemacht und geschaffen haben, damit sich Ihre neuen Besucher in Ihre Inhalte verlieben. Zeigen Sie das Beste!
  • Beschriftungen hinzufügen

    Um Ihr YouTube-Video verständlicher zu machen, sollten Sie Untertitel und Text zu Ihren Videos hinzufügen. Auf diese Weise können auch Personen, die das Video ohne Ton abspielen, verstehen, was in dem Video vor sich geht.
  • Planen Sie die Werbung für Ihr Video im Voraus

    Die Werbung für Ihr Marketingvideo ist nicht weniger wichtig als die eigentliche Erstellung, wenn Sie auf YouTube Geld verdienen möchten. Was nützt es, Videoinhalte zu veröffentlichen, wenn sie niemand sieht? Teilen Sie Ihr Video in sozialen Netzwerken, verschicken Sie einen Newsletter und lassen Sie Ihre Community wissen, dass es ein neues, tolles YouTube-Video auf Ihrem Kanal gibt.
Erstellen Sie Videos wie diese in Wave.video